VERDAMPFUNGSKÜHLUNG

Verdampfungskühlung

Energiesparende Vorkühltechnik mit Aluminium-Lamellenverdampfermedien für luftgekühlte Wasser-Kaltwassersätze, Verflüssiger, Trockenkühler und viele andere Anwendungen.

AUF EINEN BLICK

Kostensparende Kühltechnik

Verdampfungskühlung ermöglicht eine gesenkte Temperatur der den Wärmetauschern zugeführten Luft selbst in heißen und feuchten Umgebungen. Dadurch wird die Effizienz um mehr als ein Drittel gesteigert und der Anwendungsbereich der Kühlgeräte erweitert.

 

Das im E•VAP™ System verwendete Verdampfermedium besteht aus wasseranziehenden, für maximale Verdampfung ausgelegten Aluminium-Lamellenplatten: die Sättigungseffizienz erreicht 90% und mehr bei Luftgeschwindigkeiten bis zu 2m/s.

Vorteile und Nutzen

DAS AUSRÜSTEN DER KÜHLGERÄTE MIT E•VAP™ BIETET:
  • Bis zu 30%ige Energieeinsparungen gegenüber mechanischer Kühlung

  • Senkung der Verdichter-Spitzenlasten

  • Erhöhte Kühlleistung

  • Erweiterten Betriebsbereich

  • Effizienten Betrieb bei äußerst hohen Temperaturen

  • Niedrige Geräuschemissionen

VORTEILE GEGENÜBER ADIABATISCHEN SPRÜHSYSTEMEN:
  • Möglichkeit der Wasserwiederverwendung

  • Chemische Wasserbehandlung nicht erforderlich

  • Schutz vor Bakterien

  • Geringfügiger Wartungsbedarf

Funktionsprinzip

WASSERVERTEILUNG

Wasser wird über die Länge der Verdunstermedien durch Sprühen aus den im Sammlerrohr befindlichen Öffnungen verteilt. Jede Blockreihe weist einen integrierten Wasserumverteiler auf, der darunterliegende Blöcke gleichmäßig mit Wasser versorgt. Das System arbeitet mit Leitungs- (Trink-) Wasser.

VERDUNSTERMEDIUM

Das Verdunstermedium besteht aus wasseranziehenden Aluminium-Lamellenplatten: sie sind für maximale Sättigungseffizienz ausgelegt, die 90% bei Luftgeschwindigkeiten bis zu 2m/s erreicht. Die interne Geometrie des Verdunstermediums begünstigt geringfügige Luftdruckverluste, während die spezielle Lamellenbeschichtung die Sauberkeit des Mediums während des Betriebs des Kühlgerätes aufrechterhält. Das System erfordert keine Tropfenabscheider bei Luftgeschwindigkeiten bis zu 3 m/s und kann je nach Konfiguration unter einem Winkel bis zu 30° zur Senkrechten installiert werden. Ansaugluft strömt durch die benetzte Umgebung und wird aufgrund des adiabatischen Verdunstungsvorgangs abgekühlt.

DRAINAGE

Das System beinhaltet eine Tropfschale zum Sammeln von Wasser zur weiteren Wiederverwendung bei einem Verdunstungsverfahren. Die Tropfschale ist direkt mit der Pumpstation verbunden, die rückfließendes Wasser analysiert und die notwendige Behandlung vornimmt.

PUMPSTATION

Um maximale Effizienz und minimalen Wasserverbrauch zu erzielen, kann das Vorkühlsystem mit einer Pumpstation ausgerüstet werden. Sie beinhaltet eine Umwälzpumpe, ein Wasserbehandlungsmodul und ein Steuerungssystem mit hochmodernen Algorithmen, die die Umgebungsbedingungen überwachen und die Betriebsarten bestimmen; dadurch wird sichergestellt, dass das E•VAP™ System nur bei Bedarf aktiv ist. Das vollautomatische Wassermanagementsystem überwacht laufend die Wasserqualität, sorgt für die Systemdrainage und frischt das Wasser auf, wenn Mineralspiegel bestimmte Werte erreichen.

BAUWEISE UND RAHMEN

Der leichte, selbsttragende Aluminiumrahmen wurde konstruiert, um Verdunstermedien seriell horizontal zu verbinden und vertikal zu stapeln. Obwohl jeder Medienblock abnehmbar ist, kann die gesamte E•VAP™ Baugruppe wiederum von der Kühleinheit getrennt werden. Das E•VAP™ System ist aufgrund seiner Flexibilität, seiner einfachen Installation und des niedrigen luftseitigen Druckverlusts auch für Nachrüstungen geeignet. Der nachträgliche Einbau des E•VAP™ Vorkühlsystems in die Kühlgeräte führt zu bedeutenden Stromeinsparungen (bis zu 30% und noch mehr).

Produkte zum Thema

ES WIRD AUCH ANGESEHEN:

ULTRACOMPACT II

Die neuesten Kaltwassersätzen bieten einen extremen Wirkungsgrad für ein breites Spektrum von klima- und verfahrenstechnischen Anwendungen. Das Sortiment weist Verdampfungskühlung und Mikrokanal Verflüssiger auf

  • facebook-aaaaaa
  • linkedin-aaaaaa
  • twitter-aaaaaa
  • googleplus-aaaaaa

Kaltra Innovativtechnik GmbH


Max-Reger-Str. 44
90571 Schwaig
Deutschland


Email: info@kaltra.de
+49(0)911 715 32021

USt-IdNr.: DE300943964

Kaltra ist ein kundenorientierter Entwickler und Lieferant von zuverlässigen, energieeffizienten Wärmemanagement-Produkten und -Lösungen.

 

Von der Professionalität des Engineering-Teams bis zur tiefschürfenden Erfahrung des Service-Teams sind wir stets bestrebt, Ihnen die besten Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

Weiterlesen

© 2014-2018 Kaltra Innovativtechnik GmbH