Luftgekühlter Verflüssiger

LUFTGEKÜHLTE VERFLÜSSIGER

Baureihe CNM

Geräuscharme und kompakte luftgekühlte Verflüssiger mit Mikrokanal Wärmetauschern und hochleistungsfähigen EC-Ventilatoren

10-400kW

AUF EINEN BLICK

Hochleistungsfähige Verflüssiger für gewerbliche und kritische Anwendungen

Die Baureihe CNM ist die nächste Generation von luftgekühlten Verflüssigern für Leistungen von 10kW bis 300kW bei kälte- und klimatechnischen Anwendungen.

 

Die CNM Verflüssiger haben 25% weniger Platzbedarf und 20% weniger Gewicht als die vorherige Generation, wobei sich das Design auf Mikrokanal Verflüssigerwärmetauscher stützt. CNM Verflüssiger sind standardmäßig mit hochleistungsfähigen Ventilatoren mit EC-Motoren ausgerüstet.

EC-Ventilator

EC-Axialventilatoren

Das Sortiment weist elektronisch kommutierte (EC) Ventilatoren, Ventilatordiffusoren und drei Geräuschpegel auf. Kunden können eine maßgeschneiderte, ihren Anforderungen entsprechende Lösung wählen.

 

Niedrige Geräuschemissionspegel ermöglichen die Installation in dicht besiedelten Stadtgebieten und überall dort, wo niedrige Lärmbelästigung ein entscheidender Faktor ist.

Mikrokanal Kondensatoren

Mikrokanal Wärmetauscher tragen zu verbesserter Verflüssigerleistung bei:

 

•    40% effizientere Wärmeübertragung im Vergleich zu Lamellenwärmetauschern

•    Niedrige luftseitige Druckverluste

•    Geringere Temperaturdifferenzen

•    Bis zu 20% kleinere Wärmetauscherfläche

•    Weniger Gewicht (bis zu 50%)

•    Weniger Kältemittelfüllung (typisch 40% bis 60%)

Mikrokanal Kondensationswärmetauscher

PRODUKTSPEZIFIKATIONEN

Kühlleistung

10-400kW

Anzahl Ventilatoren

1-8

Ventilatormotoren

EC

Wärmetauscher

MCHE

Adiabatisches System

vorhanden

Schutzbeschichtungen

vorhanden

Kältemittel

HFC/HFO

Garantie

3 Jahre

Produkte zum Thema

ES WIRD AUCH ANGESEHEN:

Luftgekühlte Verflüssiger
BORA VERFLÜSSIGER

Luftgekühlte Verflüssiger in V-förmigen und horizontalen Ausführungen, mit Mikrokanal Wärmetauschern und Verdampfungsvorkühlung. Ausgelegt für FKW- und HFO-Kältemittel, NH3 und CO2, 10 bis 2000kW