SCROLL-KALTWASSERSÄTZE

Ultracompact II

Die neueste Generation von Scroll-Kaltwassersätzen bietet höhere Effizienz durch neueste Innovationen und Verbesserungen, zu denen Close-Approach-Verdampfer, Verdampfungskühlung und Mikrokanal Verflüssiger zählen

50-300kW

AUF EINEN BLICK

Moderne Kaltwassersätze für energiesparende Anwendungen

Kaltwassersätze der Baureihe Ultracompact II bieten kapazitätsabgestimmte Kühlung, präzise thermische Parameter und Wasserströmung. Auf wichtige Innovationen und gestalterische Verbesserungen gestützt überzeugen diese Kaltwassersätze durch ausgezeichnete Leistung, geringen Platzbedarf und höchste Effizienz.

 

Dank eingebauter Zuverlässigkeit ist Ultracompact II auf dem Gebiet der Prozesskühlungs-, Klimatisierungs- und Kälteanwendungen führend.

Ultracompact II Standard

LUFTGEKÜHLTE KALTWASSERSÄTZE

MERKMALE UND VORTEILE
  • Höchste Energieeffizienz mit EER-Werten bis zu 3.29

  • Kompaktes und leichtes Design

  • Intelligente Verflüssigungsdruckregelung

  • Kaltwassertemperaturen bis zu -12°C

  • Wärmerückgewinnungsoptionen

  • Niedrige Gesamtbetriebskosten

10%

ENERGIEEINSPARUNGEN*

Lufttemperatur/-feuchtigkeit: 35ºC/50%rH

Kaltwassertemperatur: 7/12ºC

Ultracompact II E•VAP

KALTWASSERSÄTZE MIT VERDAMPFUNG

MERKMALE UND VORTEILE
  • Bis zu 30%ige Energieeinsparungen bei Verdichtern

  • Verringerte Verdichter-Spitzenlasten

  • Erhöhte Kühlleistung - bis zu 8.5%

  • Erweiterter Betriebsbereich

  • Arbeitsbedingungen bis zu +55ºC

  • Niedrigere Geräuschemissionen

37%

ENERGIEEINSPARUNGEN*

Lufttemperatur/-feuchtigkeit: 35ºC/50%rH

Kaltwassertemperatur: 7/12ºC

Scrollverdichter

BEWÄHRTE LEISTUNG UND ZUVERLÄSSIGKEIT

Die Kombination aus einem energieeffizienten Motor und einer optimierten Spiralhülle gewährleistet bei Kälteanwendungen eine hohe Effizienz der drehzahlfesten Ultracompact II Verdichter.

 

Die hervorragende Zuverlässigkeit dieses Verdichtersortiments beruht vor allem auf der Scroll-Bauweise, den Lagern, der vereinfachten Konstruktion und dem Thermoschutz.

 

Kunden, die Ultracompact II Systeme mit drehzahlfesten Verdichtern verwenden, profitieren von bewährter Zuverlässigkeit, niedrigen Geräuschpegeln, niedrigen Schwingungen und gesenkten Betriebs- und Wartungskosten.

Close-Approach-Verdampfer

Bei sich verringernder Temperaturdifferenz des Verdampfers verbessert sich die Leistung des Systems und werden deshalb die Betriebskosten gesenkt. Zur Beibehaltung einer minimalen Temperaturdifferenz haben wir die effizientesten, heute erhältlichen Plattenverdampfer übernommen und die Verdichter-Leistungszahl erhöht, um möglichst viel Energie zu sparen.

Durch Lötverbindung der Edelstahlplatten erübrigen sich Dichtungen und dicke Rahmenplatten. Das Ergebnis ist ein kompakter Wärmetauscher. Das spezielle Plattendesign garantiert eine einheitliche Lötverbindung an der Plattenüberlappung und gewährleistet einen festeren und leckagedichten Wärmetauscher. Der Lötwerkstoff dichtet die Platten ab und hält sie an den Berührungspunkten zusammen, um eine optimale Wärmeübertragungseffizienz und Druckfestigkeit sicherzustellen. Moderne Konstruktionstechnik und umfassende Prüfungen garantieren höchste Leistung und längstmögliche Lebensdauer.

PLATTENWÄRMEAUSTAUSCHER
VERDAMPFUNGSREGELUNG

Präzise Überhitzungsregelung des mit Teillast arbeitenden Ultracompact II Scroll-Kaltwassersatzes erfolgt durch elektronische Expansionsventile (EEVs). Der Einbau eines EEV ermöglicht bis zu 30%ige Senkung des Energieverbrauchs durch Regelung des Kältemittelflusses bei verringerten Verflüssigungsdruck.

 

Die in Ultracompact II Kaltwassersätzen verwendeten EEVs sind eine neue Ventilgeneration zur präzisen Flüssigkeitseinspritzung in einen Verdampfer. Der Ventilkolben und das lineare Positionierungsdesign sind voll ausgewogen, und die Betätigung erfolgt durch direkten Motorantrieb. Dies gewährleistet eine einem Magnetventil entsprechende Absperrfunktion in beide Durchflussrichtungen und den reibungslosen Betrieb des Systems.

 

Das Ventil hat einen kraftvollen bipolaren Motor zur präzisen Durchflussregelung.

BIS ZU 30% HÖHERE SYSTEMEFFIZIENZ

Verdampfungskühlung

VERRINGERTE BEANSPRUCHUNG DES VERDICHTERS

Das Verdampfungskühlsystem ermöglicht, die Temperatur der den Verflüssigern zugeführten Luft selbst in heißen und feuchten Umgebungen zu senken, und erweitert den Anwendungsbereich der Ultracompact II Kaltwassersätze auf +55°C unter Beibehaltung derselben Effizienz. Mit Verdunstermedien ausgerüstete Ultracompact II Kaltwassersätze erzielen erhebliche Stromeinsparungen (bis zu 30%).

 

Das Verdunstermedium von E•VAP™ beruht auf wasseranziehenden, für maximale Verdampfung ausgelegten Aluminiumplatten mit Lamellen: die Sättigungseffizienz erreicht 90% und mehr bei Luftgeschwindigkeiten bis zu 2m/s. Die interne Geometrie und spezielle Lamellenbeschichtung des Verdunstermediums erleichtern dessen Reinhaltung während des Betriebs.

 

Zur Erzielung einer maximalen Effizienz und eines minimalen Wasserverbrauchs kann das E•VAP™ Vorkühlsystem mit einer Pumpstation ausgerüstet werden, die eine Umwälzpumpe, ein Wasserbehandlungsmodul und ein Steuerungssystem mit hochentwickelten Algorithmen zur Überwachung der Umgebungsbedingungen und Bestimmung der optimalen Betriebsarten beinhaltet; dadurch wird sichergestellt, dass das E•VAP™ System nur bei Bedarf aktiv ist. Das vollautomatische Wassermanagementsystem überwacht laufend die Wasserqualität, sorgt für die Systemdrainage und frischt das Wasser auf, wenn Mineralspiegel bestimmte Werte erreichen.

 

Verdunstermedien sind für Wartung und Zugang zu den Verflüssigern des Kaltwassersatzes zur Reinigung leicht abnehmbar.

Mikrokanal Verflüssiger

NIEDRIGERE VERFLÜSSIGUNGSTEMPERATUREN
VERBESSERTE WÄRMEÜBERTRAGUNG

Die für Ultracompact II verwendeten Mikrokanal Verflüssiger bieten eine Fülle von Vorteilen, zu denen eine höhere Wärmeübertragungsrate, niedrige luftseitige Druckverluste und geringere Temperaturdifferenzen zählen. Das Ergebnis ist eine bis zu 40% höhere Energieeffizienz im Vergleich zu Lamellenwärmetauschern.

Kleinere Wärmetauscherfläche, schlanke Bauweise, bis zu 50% weniger Gewicht und geringere Kältemittelfüllung bedeuten niedrigere Systemkosten. In Ultracompact II Kaltwassersätzen verwendete Mikrokanal Verflüssiger sind echte HVAC-Wärmetauscher, die speziell für Kälteanwendungen entwickelt und optimiert wurden und bemerkenswert niedrige Verflüssigungstemperaturen ermöglichen.

Axialventilatoren

OPTIMIERTE LUFTSTRÖMUNG UND MAXIMALE EFFIZIENZ

Beim Ultracompact II Design verwendete Axialventilatoren besitzen ausnahmslos hervorragende Eigenschaften, beispielweise in Bezug auf Leistung und Effizienz, Gewicht, Lärmbelästigung und Robustheit.

 

EC-Ventilatortechnik ist eine ausgezeichnete Lösung für die bedarfsorientierte Kühlung, und wir rüsten Ultracompact II Kaltwassersätze mit modernsten EC-Motoren aus, die beeindruckende Leistung, niedrigen Energieverbrauch, hohes Drehmoment und robustes Design unter Beweis stellen. EC-Ventilatoren mit integrierter elektronischer Steuerung sind dem Luftströmungsbedarf entsprechend problemlos stufenlos regelbar. Bei identischem Luftvolumen verbrauchen sie deutlich weniger Energie als AC-Motoren.

 

Die häufigste Ursache für einen Ventilatormotorausfall und folgliche Leistungsminderung des Kaltwassersatzes ist Überhitzung. EC-Ventilatoren der Ultracompact II Kaltwassersätze weisen in die interne Elektronik eingebaute Temperatursensoren auf, die im Falle einer Überhitzung als Sicherheitseinrichtung fungieren.

 

Im Vergleich zu AC-Motoren weisen EC-Motoren eine längere Lebensdauer auf. Dies ist auf niedrigere Wicklungstemperaturen - und somit niedrigeren Verschleiß - zurückzuführen. Es wurden umfassende Korrosionsschutzmaßnahmen ergriffen, damit die Ventilatoren bei fast allen klimatechnischen Anwendungen mit hervorragender betrieblicher Zuverlässigkeit eingesetzt werden können.

Eine Fülle von Optionen

Wir bieten eine große Auswahl an verschiedenen Optionen nebst Zubehör für Ultracompact II an, daher ist diese Baureihe flexibel und für jede Anwendung geeignet:

 

  • E•VAP™ Verdampfungskühlung mit Pumpstation

  • Teilweise/vollständige Wärmerückgewinnung

  • Auswahl von Pumpen und Speichertanks

  • Wassererzeugung -6°C/-12°C

  • Fernüberwachung und -steuerung

  • viele andere

PRODUKTSPEZIFIKATIONEN

Kühlleistung

50-300kW

EER (Luftgekühlte)

Bis zu 3.29

EER (Verdampfung)

Bis zu 4.23

Verdichter

Scroll

Kältemittel

R410a

Verflüssiger

MCHE

Verdampfer

BPHE

Verdampfungsregelung

EEV

Ventilator-Typ

AC/EC

Wärmerückgewinnung

vorhanden

Produkte zum Thema

ES WIRD AUCH ANGESEHEN:

ULTRACOMPACT II FREECOOL

Kosteneffiziente Kaltwassersätze mit den Vorteilen des fortschrittlichen Freikühlsystems. Diese Kaltwassersätze bestechen durch erweiterte Anwendungsmöglichkeiten der Freikühlung und hohe Wartungsfreundlichkeit

  • facebook-aaaaaa
  • linkedin-aaaaaa
  • twitter-aaaaaa
  • googleplus-aaaaaa

Kaltra Innovativtechnik GmbH


Max-Reger-Str. 44
90571 Schwaig
Deutschland


Email: info@kaltra.de
+49(0)911 715 32021

USt-IdNr.: DE300943964

Kaltra ist ein kundenorientierter Entwickler und Lieferant von zuverlässigen, energieeffizienten Wärmemanagement-Produkten und -Lösungen.

 

Von der Professionalität des Engineering-Teams bis zur tiefschürfenden Erfahrung des Service-Teams sind wir stets bestrebt, Ihnen die besten Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

Weiterlesen

© 2014-2018 Kaltra Innovativtechnik GmbH