Lightstream Freecool

KAPAZITÄTSÜBEREINSTIMMUNG UND ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN DER FREIKÜHLUNG

NEWS UND PUBLIKATIONEN

Kaltra erweitert sein Portfolio mit Verdunstungsverflüssigern und Trockenkühlern

09/10/2017

 

Mit der Entwicklung von luftgekühlten Verdunstungsverflüssigern und Trockenkühlern setzt Kaltra neue Maßstäbe in Bezug auf effiziente und umweltverträgliche Kühlung.

 

Das Energieeinsparungspotenzial der neuen Geräte beruht auf dem Verdunstungskühlprinzip, demzufolge die Lufttemperatur fällt, wenn die Luft Wasser aufnimmt, wobei sie es von Flüssigkeit in Dampf verwandelt.

 

Verdampfungsvorkühlung ermöglicht eine Temperatursenkung der den Wärmetauschern zugeführten Luft selbst in heißen und feuchten Umgebungen und erweitert den Anwendungsbereich der Geräte auf +55°C, ohne dass es zu einem Effizienzverlust kommt.

 

Sowohl Verflüssiger als auch Trockenkühler sind mit luftwiderstandsarmen Mikrokanal Wärmetauschern ausgerüstet, die hohe Wärmeübertragungsraten bieten und weniger Kältemittel erfordern. Für küstennahe Installationen, sowie für Installationen in stark verschmutzten Gegenden, bietet Kaltra E-beschichtete Wärmetauscher, die korrosionsbeständig sind und eine lange Lebensdauer der neuen Geräte gewährleisten.

 

Das in Bora Geräten verwendete Verdunstermedium beruht auf wasseranziehenden, für maximale Verdunstung ausgelegten Aluminiumplatten mit Lamellen: die Sättigungseffizienz erreicht 90% und mehr bei Luftgeschwindigkeiten bis zu 2m/s. Die interne Geometrie und die spezielle Lamellenbeschichtung des Verdunstermediums halten die Verdunstungsverflüssiger während des Betriebs sauber. Zur Minimierung des Wasserverbrauchs können Bora Geräte mit einem Wasserzirkulations-Kit ausgerüstet werden, das eine Pumpe sowie ein Modul zur Wasserüberwachung und -behandlung beinhaltet. Zur Wartung, und für den Reinigungszugang zu den Wärmetauschern, sind die Verdunstermedien einfach abnehmbar.

 

Bora Verflüssiger und Trockenkühler sind in Einzel- und Doppelkreislaufkonfigurationen, V-förmiger oder horizontaler Ausführung, mit AC- oder EC-Ventilatormotoren erhältlich und decken kältetechnische Leistungen bis zu 2MW ab.

 

Bora Geräte sind für alle kälte- bzw. klimatechnischen Anwendungen geeignet, ob industrielle Prozesskühlung, Präzisionskühlung oder Komfortkühlung, und sind ideal für heiße Klimazonen, in denen sie höchste Energieeffizienz unter Beweis stellen.

 

Über Kaltra

 

Kaltra ist ein weltweit renommierter innovativer Anbieter von Kühltechnik und zukunftsweisenden Kühlprodukten für kritische Anwendungen wie Rechenzentren, Reinräume, kontaminationsfreie Räume, Verarbeitungsbetriebe und sonstige Einrichtungen, bei denen Zuverlässigkeit und Energieeffizienz entscheidende Faktoren sind. Kaltras Kühlausrüstung umfasst Präzisionskühlsysteme, luftgekühlte und wassergekühlte Kaltwassersätze, Verdampfungskühllösungen, Trockenkühler und Verflüssiger.

 

Weiterführende Informationen über Kaltra und seine Produkte erhalten Sie unter der Rufnummer +49 911 715-32021 oder besuchen Sie www.kaltra.de

 

Please reload

AUSGEWÄHLTE ARTIKELN

Please reload

LETZTE NACHRICHTEN

Please reload

  • facebook-aaaaaa
  • linkedin-aaaaaa
  • twitter-aaaaaa
  • googleplus-aaaaaa

Kaltra Innovativtechnik GmbH


Max-Reger-Str. 44
90571 Schwaig
Deutschland


Email: info@kaltra.de
+49(0)911 715 32021

USt-IdNr.: DE300943964

Kaltra ist ein kundenorientierter Entwickler und Lieferant von zuverlässigen, energieeffizienten Wärmemanagement-Produkten und -Lösungen.

 

Von der Professionalität des Engineering-Teams bis zur tiefschürfenden Erfahrung des Service-Teams sind wir stets bestrebt, Ihnen die besten Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

Weiterlesen

© 2014-2018 Kaltra Innovativtechnik GmbH