Lightstream Freecool

KAPAZITÄTSÜBEREINSTIMMUNG UND ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN DER FREIKÜHLUNG

NEWS UND PUBLIKATIONEN

Aluminium-Wärmetauscher

Aluminium-Wärmetauscher haben sich behauptet. Sie werden nicht nur seit Jahren von Kaltra erfolgreich in Lamellen-Kondensationswärmetauschern, sondern auch schon jahrelang als Verdampferwärmetauscher in Kältemaschinen verwendet.

 

Jetzt sehen mehrere führende Klimaanlagen-Hersteller die Aluminium-Wärmetauscher als potenzielle Lösung des branchenweiten Problems der Ameisennestkorrosion in Kupferrohr/Aluminiumlamellen-Verdampferwärmetauschern. Viele Hersteller verwenden jetzt Rohr- und Lamellenwärmetauscher aus Vollaluminium in ihren Indoor-Wärmetauschern für Klima- und Wärmepumpensysteme. Kaltra verwendet Vollaluminium Mikrokanal Wärmetauscher für seine Indoor-Wärmetauscher und erforscht die Verwendung der Mikrokanal Indoor-Wärmetauscher.

 

Kurzum muss man wirklich auf Aluminium-Wärmetauscher vorbereitet sein, ganz gleich, was man von ihnen hält. Ich gestehe, dass ich gegen Aluminium-Wärmetauscher voreingenommen bin. Eines meiner Probleme ist die Schwierigkeit der Reparatur von Aluminium-Wärmetauschern. Aber ehrlich gesagt sind auch heutige Kupferrohr- und Aluminiumlamellen-Wärmetauscher nicht sonderlich reparabel. Das Kupfer ist so dünn, dass es sehr schwer zu löten ist. Und das Löten von Mikroleckagen bei Ameisennestkorrosion ist ein nutzloses Unterfangen. Man stopft ein winziges Loch und hinterlässt 3 andere. Oder eine Woche danach entstehen 3 weitere.

 

Die beiden größten wartungstechnischen Unterschiede betreffen die Wärmetauscherreinigung und Systemfüllung. Die meisten Hersteller empfehlen nur Wasser für die Reinigung von Aluminium-Wärmetauschern. Die falschen Chemikalien können sie auffressen. Wie bei jeder Indoor-Wärmetauscher-Reinigung müssen Sie bei Verwendung einer Chemikalie sicherstellen, dass sie für Indoor-Wärmetauscher zugelassen ist. Die Verwendung eines Outdoor-Wärmetauscher-Reinigers an einem Indoor-Wärmetauscher kann gesundheitsschädliche Dämpfe für geraume Zeit verursachen. Einige Chemikalienunternehmen stellen Wärmetauscherreiniger her, die für Indoor-Aluminium-Wärmetauscher zugelassen sind. Man sollte auf die NSF-Zulassung achten. Ein an kältetechnischer Ausrüstung in Lebensmittelnähe verwendeter Reiniger muss die NSF-Zulassung besitzen. Eine NSF-Zulassung ist zwar bei Klimaschränken nicht notwendig, bedeutet aber, dass keine giftigen Dämpfe entstehen sollten. Für weitere Informationen über die Reinigung von Aluminium-Wärmetauschern betrachte man sich die Anweisungen von Kaltra, Alcoil und SpeedClean.

 

Please reload

AUSGEWÄHLTE ARTIKELN

Please reload

LETZTE NACHRICHTEN

Please reload

  • facebook-aaaaaa
  • linkedin-aaaaaa
  • twitter-aaaaaa
  • googleplus-aaaaaa

Kaltra Innovativtechnik GmbH


Max-Reger-Str. 44
90571 Schwaig
Deutschland


Email: info@kaltra.de
+49(0)911 715 32021

USt-IdNr.: DE300943964

Kaltra ist ein kundenorientierter Entwickler und Lieferant von zuverlässigen, energieeffizienten Wärmemanagement-Produkten und -Lösungen.

 

Von der Professionalität des Engineering-Teams bis zur tiefschürfenden Erfahrung des Service-Teams sind wir stets bestrebt, Ihnen die besten Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

Weiterlesen

© 2014-2018 Kaltra Innovativtechnik GmbH