Lightstream Freecool

KAPAZITÄTSÜBEREINSTIMMUNG UND ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN DER FREIKÜHLUNG

Aktuelles

NEWS UND PUBLIKATIONEN

Evapair: neue Generation von Verdampfungsklimaanlagen

Verdampfungskühlung profitiert von der Verwendung von Wasser zur Befeuchtung von Warm- und Trockenluft und führt zu bedeutenden Energieeinsparungen bei Rechenzentrumsanwendungen.

Die Hauptnachteile von Verdampfungskühlsystemen sind, dass sie Wasser verbrauchen (und somit das Thema Legionellen angeschnitten wird) und viel Platz benötigen, weil es sich bei ihnen zumeist um große Geräte handelt. Diese Probleme lösen wir mit Evapair: bei einer Kühlleistung von 100kW erfordert Evapair nur 180 Kubikmeter Wasser pro Jahr – weniger als ein häuslicher Wasserverbrauch.

Evapair weist automatische Reinigung auf, die vor Bakterienwachstum schützt und die Spitzenleistung des Systems aufrechterhält. Evapair Verdampfungsklimaanlagen sind mit hocheffizienten Luft/Wasser/Luft-Wärmetauschern ausgerüstet, die für Wasserspray-Anwendungen geeignet sind. Die für Wärmetauscherelemente verwendete spezielle Legierung besitzt aufgrund des niedrigen Verunreinigungsanteils des Rohstoffs eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit.

Evapair ist ein modulares System, das eine platzsparende Nebeneinanderinstallation erlaubt; aufgrund des flexiblen Designs kann das System mit Ihrem Kühlbedarf mitwachsen.


AUSGEWÄHLTE ARTIKELN