TROCKENKÜHLER

Baureihe Bora

Hochwertige Trockenkühler in V-förmiger und horizontaler Ausführung, mit Mikrokanal Wärmetauschern und Verdampfungskühlung

10-2000kW

AUF EINEN BLICK

Zukunftsweisende Trockenkühler für industrielle und gewerbliche Anwendungen

Bora Trockenkühler führen neue Wärmeübertragungs- und HVAC-Technologien - einschließlich Mikrokanal Technologie, Verdampfungskühlung und moderner Ventilatoren mit EC-Antrieb - zusammen. Bora Trockenkühler decken den Anwendungsbereich bis 2MW ab und sind in zwei Ausführungen - d. h. mit V-förmigen und horizontalen Mikrokanal Wärmetauschern - erhältlich und für kommerzielle, klimatechnische und industrielle verfahrenstechnische Anwendungen geeignet.

 

Das optionale Verdampfungskühlsystem bietet erhebliche Energieeinsparungen, erhöhte Leistung und verringerte Geräuschemissionen und ermöglicht die Verwendung von Bora Trockenkühlern bei äußerst hohen Umgebungstemperaturen ohne Effizienzverlust.

Merkmale und Vorteile: Bora Standard-Trockenkühler

LEISTUNG UND EFFIZIENZ
  • Unübertroffene Wärmeübertragungsleistung

  • Erweiterter Betriebsbereich

UMWELT UND KOSTEN
  • Überlegene Korrosionsbeständigkeit

  • Niedrige Geräuschemissionen

  • Verringerter Platzbedarf

  • Niedrige Gesamtbetriebskosten

Merkmale und Vorteile: Bora Trockenkühler mit Verdampfungskühlung

LEISTUNG UND EFFIZIENZ
  • Erweiterter Betriebsbereich bei heißen Klimaverhältnissen

  • Beispiellose 30%ige Energieeinsparungen gegenüber Verdichtern

  • Erhöhte Kühlleistung

  • Verringerte Verdichter-Spitzenlasten

UMWELT UND KOSTEN
  • Niedrigere Ventilatordrehzahl und damit verbundene Geräuschemissionen

  • Kein Bakterienwachstum

Effiziente, kostengünstige und geräuscharme Axialventilatoren

Für Bora verwendete Axialventilatoren besitzen hervorragende Eigenschaften, beispielweise in Bezug auf Leistung und Effizienz, Gewicht, Lärmbelästigung und Robustheit.

EC-Technologie gehört zu den Grundlagen der Energieeffizienz, und Bora Verflüssiger sind mit modernsten EC-Motoren ausgerüstet, die beeindruckende Leistung, niedrigen Energieverbrauch, hohes Drehmoment und robustes Design unter Beweis stellen.

Umfassende Korrosionsschutzmaßnahmen bedeuten, dass die Ventilatoren für fast alle klimatechnischen Anwendungen - bei hervorragender betrieblicher Zuverlässigkeit - eingesetzt werden können.

Unübertroffene Wärmeübertragung und hoher Korrosionsschutz

Durch Mikrokanal Technologie bieten Bora Trockenkühler zahlreiche Vorteile, zu denen eine höhere Wärmeübertragungsrate, verringerter Ventilatorstromverbrauch aufgrund verringerter luftseitiger Druckverluste, geringere Temperaturdifferenzen, geringerer Platzbedarf und verringertes Gewicht zählen. Die Synergiewirkung zeigt sich in unerreichter Leistung und Effizienz, gesenkten System- und Betriebskosten.

 

Hohe Korrosionsbeständigkeit ermöglicht eine lange Lebensdauer der Bora Trockenkühler in küstennahen, aggressiven und chemisch verschmutzten Atmosphären.

BIS ZU 30%IGE STEIGERUNG DER SYSTEMEFFIZIENZ

Verdampfungskühlung

VERRINGERTE BEANSPRUCHUNG DES VERDICHTERS

Das Verdampfungskühlsystem kühlt die Umgebungsluft vor dem Eintritt in die Wärmetauscher. Selbst in feuchten Umgebungen bieten Bora Trockenkühler eine bemerkenswerte Leistung und erweitern den Anwendungsbereich des Kühlsystems. Mit Verdunstermedien ausgerüstete Bora Trockenkühler erzielen bedeutende Energieeinsparungen (bis zu 30%).​

 

Das Verdunstermedium von E•VAP™ beruht auf wasseranziehenden, für maximale Verdampfung ausgelegten Aluminiumplatten mit Lamellen: die Sättigungseffizienz erreicht 90% und mehr bei Luftgeschwindigkeiten bis zu 2m/s. Die interne Geometrie und spezielle Lamellenbeschichtung des Verdunstermediums erleichtern dessen Reinhaltung während des Betriebs.

 

Zur Erzielung von maximaler Effizienz und minimalem Wasserverbrauch kann das E•VAP™ Vorkühlsystem mit einer Pumpstation ausgerüstet werden, die eine Umwälzpumpe, ein Wasserbehandlungsmodul und ein Steuerungssystem mit hochentwickelten Algorithmen zur Überwachung der Umgebungsbedingungen und Bestimmung der Betriebsarten beinhaltet: dadurch wird gewährleistet, dass das E•VAP™ System nur bei Bedarf aktiv ist. Das vollautomatische Wassermanagementsystem überwacht laufend die Wasserqualität, sorgt für die Systemdrainage und frischt das Wasser auf, wenn Mineralspiegel bestimmte Werte erreichen.

Verdunstermedien sind für Wartung und Zugang zu den Wärmetauschern zur Reinigung einfach abnehmbar.

PRODUKTSPEZIFIKATIONEN

Kühlleistung

10-2000kW

Anzahl Ventilatoren

1-24

Ventilatormotoren

AC/EC

Wärmetauscher

MCHE

Verdampfungskühlung

vorhanden

Schutzbeschichtungen

vorhanden

Kühlkreislauf

einzel/doppelt

Garantie

3 Jahre

Produkte zum Thema

ES WIRD AUCH ANGESEHEN:

MISTRAL TROCKENKÜHLER

Trockenkühler für kälte-, klima- und verfahrenstechnische Anwendungen in horizontaler Ausführung. Geeignet für Wasser, Glykole und spezielle Kältemittel und mit Leistungen von 10kW bis 1000kW

  • facebook-aaaaaa
  • linkedin-aaaaaa
  • twitter-aaaaaa
  • googleplus-aaaaaa

Kaltra Innovativtechnik GmbH


Max-Reger-Str. 44
90571 Schwaig
Deutschland


Email: info@kaltra.de
+49(0)911 715 32021

USt-IdNr.: DE300943964

Kaltra ist ein kundenorientierter Entwickler und Lieferant von zuverlässigen, energieeffizienten Wärmemanagement-Produkten und -Lösungen.

 

Von der Professionalität des Engineering-Teams bis zur tiefschürfenden Erfahrung des Service-Teams sind wir stets bestrebt, Ihnen die besten Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

Weiterlesen

© 2014-2018 Kaltra Innovativtechnik GmbH